01.02.2013

Der neue, kompakte, robuste Motorola MC45

Motorola Solutions stellt mit dem MC45 einen neuen mobilen Computer für den Außendienst vor.

Der kompakte, robuste Motorola MC45 richtet sich an den wachsenden Markt für kosteneffiziente Mobile-Computing-Lösungen.

Er erweitert das Motorola WAN-Portfolio für den mobilen Datenzugang zur schnellen und einfachen Aufgabenbearbeitung unterwegs

Pressemitteilung Motorola Solutions, 01.02.2013, Idstein

Motorola Solutions, führender Anbieter von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden, präsentiert mit dem mobilen Computer MC45 seine erste WAN-basierte Lösung für Mitarbeiter in kostensensiblen Unternehmen.

Der kosten- und größenoptimierte Motorola MC45 wurde speziell für Anwendungen wie Kundenbeziehungspflege (Customer Relationship Management, CRM), Auftragserfassung, Bestandsverwaltung, die Erstellung von Lieferbescheinigungen (Proof of Delivery), Direktlieferung (Direct Store Delivery, DSD) sowie Rechnungstellung und -bearbeitung unterwegs (Route Accounting) konzipiert.

Der neue MC45 richtet sich damit vor allem auch an kleine und mittelständische Unternehmen sowie schnell wachsende neue Märkte.

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

ZITAT

Norbert Rickert, Sales Director Germany, Motorola Solutions

„Mit dem MC45 bieten wir Unternehmen ein kosteneffizientes Gerät, mit dem sie ihre mobilen Mitarbeiter auf wirtschaftliche Art und Weise bei ihrer Aufgabenbearbeitung unterstützen und produktiver machen. Motorola hat den MC45 auf Basis seiner umfangreichenden Technologie- und Branchenerfahrung im Mobile-Computing-Bereich entwickelt. Daher vereint der MC45 höchste Qualität und Zuverlässigkeit mit umfangreichen Funktionen.“

zur Produktseite